ANITA WARDELL “KINDA BLUE”

Anita Wardell - Kinda Blue

ANITA WARDELL

“KINDA BLUE”

Vocal Jazz aus
Grossbritannien

 

#xxx

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.

TITELVERZEICHNIS:

I Gotta Right To Sing The Blues
Loose Bloose
Little Girl Blue
Learnin’ The Blues
The Wrong Blues
The Meaning Of The Blues
Limehouse Blues
Teenies Blues
Parker’s Mood (Blues)
Born To Be Blue

Time

3:36
5:49
5:09
3:55
4:40
4:29
5:10
2:37
5:33
5:13

Note

 

 

FAZIT:

Und wieder schickt sich eine Sängerin an, dem Jazzfreund auf die Nerven zu gehen mit neuen jazz-vokalistischen Ergüssen. Was aber ist anders bei Anita Wardell aus Großbritannien als bei all dem Pop-Jazz-Krawall der Kralls, Wilsons und Konsorten? Nun - hier gibt es 10 intensive Stücke, in denen durchgehend vor allem musikalisch viel passiert. “I Gotta Right To Sing The Blues” trällert sie im Auftakt, aber “Blues” ist es eigentlich nicht, den es hier gibt. Es ist feiner Modern Jazz, bei dem sie gekonnt auch mal die chromatische Scat-Tonleiter auspackt (“Loose Bloose”), der Drummer mit der offenen Handfläche trommelt, der Pianist swingt wie Duke Ellington oder einfach die Post (wie im “Limehouse Blues”) abgeht. Erfrischend wie schon lange nicht mehr in dieser Kategorie!

Veröffentlichung: 28. März 2009

Für Fans von: Eliane Elias - Suzanne Pittson - Diane Schuur

Anita im web: www.anitawardell.com  oder www.myspace.com/anitawardell 

KAUFEMPFEHLUNG:  KKKKKKKKKK

Zurück zur Übersicht - Back to the previous page
AUF DEN NAMEN
KLICKEN ZUM
REINHÖREN

AUF DEN BUTTON
KLICKEN BEI
KAUFLUST